little tears

Irgendwie hoffnungslos alles...momentan...wobei ich mich eigentlich um fast 180° gedreht hab...optimistischer wurde..und mehr lust am leben hatte...bin ich momentan wieder in ner situtaion, die mir aussichtslos erscheint...

Wer ist Schuld...?...Gefühle...Liebe... ich hab mich in nen hammer typen verschossen...kennen uns seit über 3 Monaten...und ich weiß, das er...naja...ähnlich empfindet... doch will er jetzt auswandern.........
Mich zieht das jeden Tag voll runter...mit dem Gedanken aufzuwachen macht mir jeden Tag fertig und mittlerweile vergeht kein Tag ohne Tränen...

Daher auch die momentane pessimistische Einstellung...

=(

Muss schon wieder aufhören...tschü...
20.6.08 14:10


hey...hab mich lang nit gemeldet...zeitlich alles nit so einfach, vorallem wegen schule und daheme...naja... ich versuch momentan bissl an meiner situation daheim was zu ändern...hab mir vorige woche ein sozial-pädagogisch betreutes wohnen angeschaut, aber das is nit ganz so mein fall...zudem bezweifle ich, das meine mam ´n antrag für die betreuung stellen würde... jetzt werden wa versuchen über´s bafög-amt geldmäßig was zu erreichen, damit ich dann in ne eigene wohnung könnte... hoffe, wir erreichen da was, vorallem da ich über ner sozialpädagogin einiges regeln lasse... naja...abwarten...
muss erstmal wieder schluß machen...wollte mich nur mal melden...´n lebenszeichen quasi...
bis demnächst und ´n schönes we...
11.4.08 13:05


hey...
bin heut wohl nit so gut drauf... kopfschmerzen sind zwar heute bisher noch keine gewesen, aber das liegt vielleicht noch an der relativ hohen menge an schmerztabletten, gestern abend... eine ganze packung hat dann endlich geholfen...so starke schmerzen hatte ich noch nie...und weiß noch nit mal, woran das lag... 4-5 tage ging das schon so, und gestern is das fass übergelaufen... hm...ursachen kanns mehrere geben...mirgräne auf grund des shit wetters (aber das is schon seit tagen so... ö.O), zu geringe flüssigkeitsaufnahme (ca. 2 gläser am tag sind wirklich wenig...*seuf*) oder auf grund der depressionen (gestern gelesen das das auch ´n grund für kopfschmerzen sein kann)...naja... bin dann auch ganz schön mies drauf gewesen, gestern... my große hat mir nit geantwortet und sie fehlt mir ja schon so übelst...nur am heulen gewesen deswegen... bin auch ehrlich gesagt etwas eifersüchtig da ihre schwester jetzt ne woche bei ihr verbringt und ich mir noch etwa 6 wochen gedulden muss, sie und den kleinen zu sehen...aber grad deswegen könnte sie doch mal ne halbe stunde für mir opfern... geritzt hab ich mir heut au schon wieder... komm mir im nachhinein aber bissl blöd deswegen vor...weiß au nit warum, vielleicht weil ich die letzten paar tage überhaupt nit wirklich dran gedacht hab...naja...egal... so wie das aussieht sollte ich mir mal wieder gedanken zwecks ner therpie machen, aber ich leg da nit grad so großen wert drauf... abwarten... heut hab ich eigentlich nit mehr viel vor...eigentlich wollte ich heut noch zur mja aber bei dem wetter is mir die lust vergangen...und leichte anflüge von kopfschmerzen hab ich auch wieder...glaub, sollte nochmal ne tablette nehm... naja...und nächste woche fängt dann endlich das praktikum in der kita an...besser als schule...
jasmine (schwester) hatte das wochenende geburtstag, is 12 geworden, glaub ich...und hat ´n vertragshandy geschenkt bekomm *grummel* das sind 240 euro quasi...ich musste meine zuzahlung für das mein handy welches ich zum b-day (16.!) bekommen hab, sowie die monatliche grundgebühr von ebenfalls 10 euro pro monat selber zahlen...schon ziemlich unfair...
werd nun auch wieder off gehen, gibt nix weiter zu erzählen... schönen tag euch noch...
12.2.08 14:18


Seit dem 16.01. bin i endlich Tante… my große musste vorigen Dienstag ins Krankenhaus weil der Arzt bei der Untersuchung Probleme festgestellt hat…Mittwoch wurde Jeremy Pascal dann via Kaiserschnitt geholt…der kleene is unglaublich süß… Hoffe, ich bekomm im Februar die Möglichkeit, ihn zu sehen, das steht aber noch nit fest…wenn nit, dann seh i ihn erst Anfang März live… soweit geht´s my große auch ganz gut…is nur shit das sich der kindesvater seit ein paar tagen nicht mehr wirklich kümmert und interessiert… hoffe das sich das die nächsten tage wieder ändert…wünsch das zumindest meiner großen… der Kontakt is zur zeit auch nur recht dürftig, das hat mich voriges Wochenende ziemlich runter gezogen, dann noch wegen schule ziemlich viel stress, schreiben seit Anfang Dezember so gut wie jede Woche mind. 3 arbeiten, das schlaucht ganz schön und ich hab mir mal wieder zu viel druck gemacht…bin den dann durchs selbsverletzen los geworden…nicht grad die beste Lösung aber ich hatte danach wieder einen freien kopf…konnte mich aufs lernen konzentrieren…dafür durfte ich mir von my mam was anhören… naja…sie kann mir mal…is ihr doch eh egal, von daher… naja…ich mach auch erstmal Schluss, viel neues is noch nicht passiert… ich wünsch euch noch ´n schönen tag und ´n schönes Wochenende… winke…!
25.1.08 14:02


Hy…einen schönen guten tag wünsch ich euch… Weihnachten und Sylvester hab ich soweit gut überstand, war ja vom 25.12.07 bis 01.01.08 bei meiner großen…war ganz angenehm da und diesmal gab es au ky zu großen stress…nur mal paar kleine Diskussionen… der Geburtstermin vom kleinen rückt immer näher, liegt jetzt zw. dem 9. und 23. Januar…der genaue Name steht au noch nit fest, aber ich freu mir schon übelst, auch wenn ich leider nicht dabei sein kann…  Der Abschied am 1. viel mir au ziemlich schwer, hab an dem Abend auch wieder scheiße gebaut, und das nit grad wenig...hat ziemlich arg geblutet alles und glaub bei vollem Bewusstsein war ich auch nicht mehr wirklich…naja…da das allgemein zur zeit wieder relativ vorkommt, das ich mir ritze und das ziemlich tief, überleg ich derzeit mal wieder, mir doch um ne Therapie zu kümmern aber da die in meinem fall erstmal stationär sein müsste, wird das erstmal nichts…da nicht feststeht ab wann ich einen Therapieplatz bekomme, müsste also sogar während der Schulzeit gehen und das wäre au nit praktisch…hm…also erstmal abwarten…solang ich´´s zumindest noch etwas unter Kontrolle hab, au wenn das immer mehr nachlässt…
So…Ferien sind seit gestern auch wieder vorbei…schule läuft aber an und für sich ganz okay zur Zeit… vor den Ferien hatten wir 2 Wochen fächerübergreifenden unterricht…war auch ganz okay…zwar etwas durcheinander, aber okay…
…naja, und seit heut morgen um halb 6 bin ich mit einer meiner Schwestern allein daheme…bis Sonntagnachmittag… Der Rest der Familie is nach lichterfelde gefahren, zur Beerdigung meiner omi…traurig aber auf Grund ihres Krebses war es vorhersehbar… Eigentlich ky Problem die tage allein (my sis is eh den ganzen tag u-wegs), mir nervt´s nur das ich für die tage immer zu my opa wegen essen muss…bin 17…alt genug um selber etwas zu machen…
Aber egal…lol
Ich mach dann jetzt mal Schluss…wünsch euch noch ´n schönen Tag…
Winke!
4.1.08 13:52


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de